Markus Schroth

Der ehemalige Profifußballer und Trainer Markus Schroth war mit einer schweren Verletzung konfrontiert, die ihn zum Karriereende zwang. Durch Energiearbeit und Coaching fand er Lösungen für seine Engpässe und verwirklicht sich mittlerweile wieder selbst auf extremen Distanzen und Höhenmetern bei Ultratrails. 
Markus hat an sich selbst erfahren wie es möglich ist, durch gezielte Persönlichkeitsentwicklung sein eigenes Potential zu leben. Dies begeistert ihn  so sehr, dass er selbst Ausbildungen im Coaching und Energiearbeit absolviert hat und nun sein Wissen und seine Erfahrungen als Coach an seine Kunden weitergibt.

 

 

Der Lebensweg von Markus Schroth:

2017

Ultratrail: Ultratrail du Mont Blanc, Frankreich, 171 km, 10200 Höhenmeter

Ultratrail: Pitz-Alpine Glacier Trail, Österreich, 100 km, 6700 Höhenmeter

Ultratrail: Crotrail, Limone, Italien, 120 km, 7000 Höhenmeter

Ultratrail: Dolomiti Extreme Trail, Italien, 103 km, 7000 Höhenmeter

2016
Ultratrail: TDS Chamonix, Frankreich, 119 km, 7200 Höhenmeter

Ultratrail: Crotrail, Limone, Italien, 120 km, 7000 Höhenmeter

Ultratrail: Quadrifoglio Ultratrail, Borgo Val di Taro, 100 km, 5000 Höhenmeter

Ausbildung in Matrix Energetics: Magic, Master Harmonics Resonance Technology, Richard Bartlett, Institut für Angewandte Kinesiologie, Kirchzarten b. Freiburg

Ausbildung in Kinesiologie: Matrix in Balance 1, Klaus Wienert, Matrix In Balance, Gräfelfing b. München

2015
Markus Schroth & Petra Weber Coaching Consulting

Erster Ultratrail: Slotrail100 Postojna, Slowenien, 120 km, 5000 Höhenmeter

Ausbildung in Mentalcoaching und Kinesiologie, Petra Weber, München

Ausbildung in Reiki: 3.Grad/Meister und  4.Grad/Lehrer, D. Bernhard, Rosenheim

Ausbildung in Matrix Energetics: Mastery, Intuitive Awareness Intensive, ME Unplugged, Fundamentals, Richard Bartlett, Institut für Angewandte Kinesiologie, Kirchzarten b. Freiburg

2014                         
Ausbildung in Reiki: 1. und 2. Grad, D. Bernhard, Rosenheim

Himalayaexpedition Nepal Mera Peak 6476 m

Ausbildung in Mentalcoaching und Kinesiologie, Petra Weber, München

Ausbildung in Quantum Entrainment: Basic and Advanced Webinar, Frank Kinslow, Kinslow System™

2012-13                   
Co-Trainer TSV 1860 München Profis, 2. Fussballbundesliga

2011-13
Ausbildung Fachhochschule Erding:
Hochschulzertifikat „Certified Soccer Manager (FH)“
Inhalte: Strategie und Vermarktung, Sportrecht, Controlling und Finanzierung, Leadership

2011-12                   
Co-Trainer TSV 1860 München Amateure, Regionalliga Süd

2011                         
Individualtrainer TSV 1860 München Junioren

Ausbildung Fussballtrainer UEFA A-Lizenz

2010-11
International Management Group (IMG) Vermarktung TSV 1860 München, Sponsoring, Marketing, Hospitality

2009 Ausbildung Fussballtrainer UEFA B-Lizenz

2007-09
TSV 1860 München Fussballprofi
Schwere Knieverletzung 2007, Karriereende 2009

2004-07
1.FC Nürnberg Fussballprofi
DFB-Pokal Sieger 2007
Stellvertretender Kapitän
Mitglied des Mannschaftsrates
83 Spiele/17 Tore 1.Bundesliga

1998-2004
TSV 1860 München Lizenzspieler
Kapitän Saison 2003/04
Mitglied des Mannschaftsrates
150 Spiele/34 Tore 1.Bundesliga
2 Spiele/1 Tor DFB-Team 2006
5 Spiele/1 Tor DFB-A2 Nationalmannschaft
Kapitän DFB-A2 Nationalmannschaft

1994-98
Karlsruher SC Fussballprofi
Mitglied des Mannschaftsrates
67 Spiele/11 Tore 1.Bundesliga
7 Spiele/1 Tor Uefa Cup
20 Spiele/6Tore DFB-U21 Nationalmannschaft
DFB-Länderpokalsieger 1996

1994 Abitur